Übersetzungen dieser Seite:

Merkurboard Maker

STP

Marketing Mix 4P Merkurboard für Maker

Product - Produktpolitik was ist unser Produkt

PRODUCT - Was ist unser Produkt?

  • eine Gesamtlösung
  • die Software und das Merkurboard ist eine Möglichkeit, oder
  • die Hardware

Weiters:

Merkurboard Router

Kernprodukt Merkurboard Hardwarevarianten

  • Merkurboard ohne Lötstifte
  • Merkurboard mit Pins
  • Merkurboard mit Grove Stecker

Kernprodukt Eigenschaften

  • Stromsparend
  • Open Source / Open Hardware
  • IP / 6LowPan
  • Mesh Network ? Kommunikation zwischen einzelnen Knoten möglich

Kernprodukt Distribution

  • Contiki Software mit Arduino Funktionen

Kernprodukt UI / Steuerung mit NodeRed

Verpackung: Kartonbox, Sackerl, … mit QR Code (der zu einer Website mit den ersten Schritten führt)

Entwicklungsumgebung

  • IDE

Starterkit inkl. Router

  • Eigene Routerbox
  • Erweiterung für Raspberry Pi

Zusätzliche Hardware

  • Sensoren und Aktoren
  • Gehäuse
  • Stromversorgung mit 3,3v (Batterien inkl. Batterbox, Netzteil)

Zusätzliche Merkurboard Hardware Variaten

  • PingThePlug
  • Climate
  • PingThePlug mit wassertauglichen DS18B20
  • Etc.

Wie flasht man andere Examples auf das Merkurboard

Price - Preispolitik

Vergleich zu anderen z.B. Arduino mit Funkmöglichkeiten Recherche

  • XBee
  • ZWave
  • ESP

Promotion - Kommunikation - Kunden auf das Produkt aufmerksam machen

Wen wollen wir ansprechen? - wen gibt es aller? – arduino entwickler sollen sich schnell zurechtfinden

Weitrs:

  • Mundpropaganda
  • Verein IoT Austria, ev. Luga, Digital Society
  • Schulen bzw. Eltenvereine
  • Eigene Webseite mit Projekten auffindbar über Suchmaschine
  • Attention: Einleitung / Projektkurzbeschreibung
  • Interest: Projektvideo mit Beispielanwendungen
  • Desire: Vorteile der Merkurboardlösung, Schaltplan, Sketch-Code, NodeRed-Code
  • Action: Links um die Komponenten kaufen zu können

Auf anderen Maker Seiten (die z.b. Arduino Projekte hosten) Projekte veröffentlichen die dann zur Merkurbaord Seite führt

http://www.instructables.com

Domain

  • merkurboard.org und merkurboard.com oder merkurboard.net ? reservieren

Place - Vertriebspolitik - wo kann der kunde kaufen? vertriebswege und verkaufsort

wo soll es beworben werden?

  • eigener Website
  • auf anderen Websites
  • Amazon
  • Google Suche
  • IoT Shop
  • Semaf Elektronic
  • Hackersspaceshop

Weitere Ps

  • Processes ? siehe Prozessmanagement
  • Packaging ? siehe Verpackung
  • Personnel, People oder Persons ? siehe Personalpolitik
  • Politics ? siehe Interessenvertretung in der Politik
  • Physics ? siehe Unternehmensidentität
  • Physical Evidence ? (Ladengestaltung usw.)
  • Personal Politics
  • Physical Facilities ? Ausstattungspolitik (z.| B. physische Ausstattung des Gebäudes, der Rezeption usw.)
  • Public Voice ? das Erscheinen in ?Blogs?, ?Communities? und durch Multiplikatoren
  • Product Positioning ? siehe Positionierung (Marketing)
  • Pamper ? die Fokussierung auf das Wohlfühlerlebnis von (Bestands-)Kunden. Die Untersuchungen von Reichheld/Sasser haben die Rentabilität einer langen Kundenbeziehung aufgezeigt.

de/ideen/4p-merkurboardmaker.txt · Zuletzt geändert: 2018/07/25 22:41 von heb